Lieblingsrezepte

    Zu

    Schlagen Sie die Eier mit etwa 2/3 des Zuckers schaumig. Die Zitronenschale und der Vanillezucker werden einfach dazu in den Mixer gegeben. Wenn die Masse sehr hell und schaumig ist, heben Sie das Mehl und den Rest des Zuckers unter. Bei 160° backen, bis nichts mehr bei der Stäbchenprobe kleben bleibt.
    Bereiten Sie den Vanillepudding mit nur ¼ l Milch zu. Der Pudding wird sehr fest und schmeckt ohne Zucker bitter. Rühren Sie beim Erkalten immer wieder um, damit sich keine Haut bildet. Die 250 g zimmerwarme Butter mit Zucker und Eigelb schaumig schlagen. Schlagen Sie den kalten Pudding unter und geben Sie den Vanillezucker und den Rum dazu.
    Schneiden Sie die Bananen in dünne Scheiben.
    Schmelzen Sie die Schokolade mit 100 g Butter langsam. Ständig rühren, damit die Schokolade nicht am Boden festkleben kann. Eventuell können Sie die Schokolade auch in einem Wasserbad erwärmen oder einen Becher fertige Glasur verwenden.

Advertisements